Startup Weekend Luzern 2017

    Friday, April 28 - 30, 2017


  1. Overview
  2. Schedule
  3. Speakers
  4. Judges
  5. Coaches and Mentors
  6. Sponsors
  7. Organizing Team
Buy Tickets

Event Alerts and Updates

Get the latest on Startup Weekend, UP Lucerne, and other local events through Startup Digest.

Oops! Double-check that email address.

Startup Weekend Luzern 2017

Friday, April 28 - 30, 2017



Friday, April 28 - 30, 2017
Event starts at 5:30 pm

Centralschweizerische Kraftwerke AG
CKW Rathausen
Rathausen 1
Emmen, Switzerland 6032

Buy Tickets

Von der Idee bis zum Startup in nur 54 Stunden!

An diesem kreativen 54-Stunden-Workshop triffst du qualifizierte Teilnehmende aus allen Disziplinen, die sich für das Thema Entrepreneurship interessieren oder bereits eine konkrete Geschäftsidee verfolgen. Gemeinsam entwickelt ihr innerhalb von 54 Stunden in Teams aus euren Ideen Geschäftsmodelle und werdet dabei von erfahrenen Coaches und hochkarätigen Startup-Experten unterstützt. Zum Abschluss des Weekends erhaltet ihr die Chance, eure Ideen vor potenziellen Investoren zu präsentieren. Spannung, Inspiration und Kreativität sind garantiert! 

Auch wenn du keine eigene 
Geschäftsidee im Kopf hast, bist du herzlich willkommen am Startupweekend. Du kannst dich einem Team anschliessen und da deine Kreativität einbringen. 

Im Preis von CHF 74.- ist neben den Referaten und dem Coaching auch die gesamte Verpflegung inkl. Getränke inbegriffen.

Die Arbeitssprache am ganzen Wochenende ist Deutsch.
Du findest den Event auch auf Facebook.

See what it's all about

Learn More






EVENT SCHEDULE

Friday April 28th


5:30 pm
Begrüssung & Warm-up
Registrierung, Networking im Foyer und Start mit Warm-up


6:30 pm
Keynote
Erfolgsfaktoren für Start-up-Unternehmen - Franz Grüter


7:00 pm
Meet & Greet, Apéro


8:00 pm
Pitches
Vorstellung der innovativen Geschäftsideen


8:45 pm
Form Teams
Gemeinsame Bewertung der Geschäftsideen


9:30 pm
Lean Canvas
Input zu Lean Canvas - Patrick Link, HSLU


10:00 pm
Begin Work
Gruppenfindung & Kennenlernen der Gruppenmitglieder, Arbeit im Team starten

Saturday April 29th


8:00 am
Frühstück
Kaffee & Gipfeli


9:00 am
Vorstellung Coaches


9:30 am
Arbeitssession & Coaching


11:00 am
Keynote
Startup Werdegang - Silvan Küng


12:30 pm
Lunch


1:30 pm
Arbeitssession & Coaching


6:00 pm
Keynote
The importance of smoke testing - Isabel Steiner


6:30 pm
Input
Informationen zu Final Pitches


7:00 pm
Nachtessen


8:00 pm
Arbeitssession & Coaching

Sunday April 30th


8:30 am
Frühstück
Kaffe & Gipfeli


9:00 am
Arbeitssession & Coaching


12:00 pm
Lunch


1:00 pm
Arbeitssession & Coaching


3:30 pm
Final Pitches
Final Pitches mit anschliessendem Feedback


5:00 pm
Keynote
Chancen im Web für Startups - Sam Steiner


5:30 pm
Feedback & Award


6:30 pm
Apéro



Speakers


Franz Grüter
Verwaltungsratspräsident green.ch AG, Nationalrat

Der gelernte Elektrotechniker TS gründete schon zu Beginn seiner beruflichen Laufbahn ein eigenes Unternehmen und war fortan in der Internet– und Telekombranche tätig. Sein letztes Unternehmen, die Innerschweizer TIC, fusionierte er 2008 mit green.ch, die er zusammen mit einem Investmentpartner übernommen hatte. Er baute das Cloud- und Rechenzentrumsgeschäft bei green.ch auf und initiierte den Bau eines grossen kommerziellen Rechenzentrums. 

Als Nationalrat setzt sich Franz Grüter für wirtschaftsfreundliche und fortschrittliche Rahmenbedingungen für die Schweizer ICT ein. Er sitzt in verschiedenen Gremien, ist Präsident der Finanzsubkommission 1 des Nationalrats und ist Vizepräsident des ICT-Dachverbandes ICTswitzerland.


Küng Silvan
Founder & President Relish Brothers AG

Silvan Küng ist VRP & Managing Partner von Relish Brothers AG. Er ist zuständig für Business Development, Marketing, Sales & Finance. Vorgängig war er aktiv als Marketing- / Verkaufsleiter & Geschäftsleiter in einer Konsumgüterfirma (Trisa), ICT Startups der Cinergy Group sowie Senior Berater bei Reflection Marketing.


Patrick Link
Prof. Dr., Co-Projektleiter Smart-up, Dozent

Nach seiner Promotion am Betriebswirtschaftlichen Institut der ETH Zürich im Bereich Innovationsmanagement erlangte Patrick Link 12 Jahre praktische Erfahrung als Leiter Produktmanagement, Servicemanagement und in der strategischen Planung. Seit 2009 ist er Dozent an der Hochschule Luzern (HSLU) für Produktmanagement und Entrepreneurship, koordiniert die Design Thinking Aktivitäten und ist Co-Leiter des Projektes „Smart-up – Unterstützung für Start-ups“ an der HSLU.





Isabel Steiner
CTO Siroop

Isabel Steiner war die letzten beiden Jahre als CTO beim Aufbau von siroop tätig. Davor arbeitete Sie in verschiedenen Positionen bei Swisscom im Silicon Valley. Sie kommt aus dem Informatikbereich und ist vor allem in den Bereichen Design Thinking, Lean Startup und Prototyping tätig. 


Sam Steiner
CEO alike

Sam Steiner hilft KMU, wirksame Strategien für das Web zu entwickeln. Sam bringt Erfahrung aus 12 Jahren Tätigkeit in Web-Agenturen mit. 1999 gründete er die mittlerweile grösste deutschsprachige Bassisten-Community. Durch Erfahrung aus vielen Kundenprojekten kennt er die KMU-Situation in der Schweiz gut. Als ehemaliger Web-Entwickler bringt er technisches Wissen an den Tisch. Mit eigenen Online-Projekten, wie z.B. Online-Shops, bleibt er laufend mitten in der Praxis.

Event Judges


Esther Denzler
Leiterin Geschäftsbereich Energie, Mitglied der Geschäftsleitung, CKW

Esther Denzler leitet seit 2014 den Geschäftsbereich Energie und ist Mitglied der Geschäftsleitung bei CKW AG. Während ihrer Studien- und Berufsjahren war sie im In- und Ausland tätig. Sie verfügt über profunde Kenntnisse und langjährige Erfahrung im Bereich Energiehandel und Riskmanagement. Sie hat an der ETH Zürich Vermessungs-, Umwelt- und Kulturtechnik studiert und 2010 an der Universität St. Gallen ein Executive MBA abgeschlossen. 

Die Förderung von guten Ideen sowie neuen Technologien liegen Esther Denzler am Herzen. Deshalb freut sie sich dieses Jahr beim Startupweekend Luzern als Jurorin tätig zu sein und einen Beitrag zur Gründung von neuen Startups zu leisten.    


Michele Kellerhals
dipl. Lm.-Ing. ETH

Michele Kellerhals leitet das Institut für Innovation and Technologie Management und den Studiengang Wirtschaftsingenieur/Innovation an der Hochschule Luzern. 

Sein beruflicher Werdegang in der Lebensmittelindustrie brachte ihn über zehn Jahre ins Ausland, wo er in Leitender Position in verschiedenen technischen und kommerziellen Rollen für Coca-Cola tätig war. Michele Kellerhals hat langjährige Erfahrung und Kenntnisse im Innovationsmanagement, mit dem Aufbau von neuen Geschäftsfelder und mit strategischen Allianzen und Joint Ventures.

Dr. Kellerhals hat ein MSc. in Lebensmittelwissenschaften (ETH) und ist promovierter Biotechnologe. Sein Kerninteresse lag schon immer in der Umsetzung und Vermarktung von Innovativen Ideen und neuen Technologien im interdisziplinären Umfeld, und möchte seine Erfahrung nun als Juror einsetzen. 


Raphael Nerz
Business Consultant

Raphael Nerz leitet die Abteilung Academy und Businessplanning bei STARTUPS.CH. Er  hat eine abgeschlossene Banklehre, absolvierte ein Bachelor Studium in Betriebswissenschaften an der ZHAW sowie ein Masterstudium in internationalen Beziehungen an der University of London. Berufserfahrung sammelte er vor, während und nach seinem Studium als Freestyle Snowboarder, in der internationalen Vermögensverwaltung einer Grossbank, bei einem top Sportartikelhersteller in der Event Planung, sowie bei einem Londoner Marktrecherche Unternehmen im Research. Aufgrund des 2-jährigen Aufenthalts in London spricht er zudem fliessend Englisch. Gründererfahrung sammelte er insbesondere in der Snowboardszene und bei eigenen Kunstprojekten, wie beispielsweise „The Minks London People Project“.


Sämi Imholz
Startup Coach, Founder & CEO Imholz Team AG

Mit Sämi Imholz steht dir ein Strategieexperte zur Seite, welcher unzählige Event- und Kommunikationsprojekte erfolgreich zum Ziel begleitete. Er gründete und führte u.a. eine Marketingagentur, welche er innerhalb von 10 Jahren zu einem angesehenen Unternehmen mit ca. 15 Mitarbeitern formte.

Heute arbeitet Sämi Imholz zusammen mit seinem Bruder Daniel Imholz, als Startup Coach in der Imholz Team AG. Die Imholz Team AG lanciert im Sommer 2017 mit dem Luzernerschiff die grösste Partyschiff-Serie der Schweiz. Zudem hat Sämi kürzlich die erste Instagram Marketing Agentur der Schweiz aufgezogen.



Coaches and Mentors


Pascal Arnold
Geschäftsführer Pixels Kingdom GmbH

Pascal Arnold führt seit 2015 die digitale Kreativagentur Pixels Kingdom GmbH. Bereits mit 18 Jahren gründete er seine erste Firma und führte mit 21 Jahren ein anderes Unternehmen mit 11 Mitarbeitern. Mittlerweile ist Pascal Teilhaber von drei weiteren Startups in unterschiedlichen Branchen (eHealth, Fashion, Cleantech). Er arbeitete lange in Sales-, Marketing- und Consulting-Positionen auf Kunden- sowie Agenturseite. Er war unter anderem verantwortlich für die weltweite digitale Markteinführung von Café Royal und führte weitere Online Kampagnen für nationale und internationale Unternehmen.

Innovative Ideen und junge Startup Teams müssen gefördert werden. Mit Hilfe der Digitalisierung und kreativen Markteinführungen unterstützt Pascal Arnold beim Startup Weekend in Luzern die Jungunternehmer.


Alain Anderhub
Master of Law, Rechtsanwalt & Notar, Inhaber des Anwaltsbüros & Notariats Anderhub

Alain P. Anderhub hat an der Universität Luzern sein Studium in Rechtswissenschaften absolviert und anschliessend das Anwalts- und das Notariatspatent des Kantons Luzern erworben. Anfangs 2013 hat er sein eigenes Anwaltsbüro und Notariat in Kriens gegründet. Heute ist er als selbständiger Rechtsanwalt und Notar in Luzern tätig. Er ist insbesondere spezialisiert im Bereich des Gesellschaftsrechts und berät sowie begleitet seine Klientschaft bei der Gründung von Gesellschaften und der Vornahme der hierfür erforderlichen Beurkundungen.


Cyril Mugglin
Open Innovation Developer

Cyril Mugglin ist Open Innovation Developer bei Swisscom und treibt in der Digital Business Unit Co-Creation-Projekte mit Startups voran. Er scoutet und evaluiert Startups im Hinblick auf deren Eignung für gemeinsame Pilotprojekte im ICT-Bereich. Ihn interessieren insbesondere Big Data und damit verbundene Business Modelle. Zuvor half er im Schweizerischen Generalkonsulat in San Francisco, KMUs aus der Schweiz beim Business Development an der Westküste der USA. Er startete seine Laufbahn als Consulting Trainee in der Beratung für Internationalisierung nach USA, Kanada und Afrika. Cyril Mugglin hat an der Hochschule Luzern einen Master in Business Administration mit einem Major in Business Development und Promotion absolviert.


Michael Breiter
Geschäftsführer Braincept AG

Michael Breiter gründete mit 20 Jahren sein erstes Unternehmen unter dem Namen „Bookify Breiter & Co“. Mittlerweile ist er Geschäftsführer bei der Braincept AG, dessen Kernkompetenz die digitale Transformation ist. Braincept AG unterstützt Startups, Unternehmen und Privatpersonen von der Idee über die Entwicklung eines Prototypen bis hin zum fertigen digitalen Endprodukt. Somit ermöglicht Braincept den Traum eines eigenen digitalen Produktes unter Anwendung von agilen Entwicklungsmethoden und Berücksichtigung des Marktfeedbacks. Den ersten Erfolg erzielte die Braincept AG mit ihrem Produkt „Calenso“.


Event Sponsors, and Partners

The Startup Weekend Luzern 2017 team is grateful for the support of local community partners without whom this event would not be possible.
Learn how to become a sponsor here.


Gold

Silver

Bronze


Organizing Team

Startup Weekend Lucerne is 100% led by volunteer community leaders.
Learn how to get involved here

  • Simon
    Korner
  • Zeliya
    Schaer
  • Dominik
    Inal
  • Dani
    Gess
  • Timon
    Gubler
  • Ronny
    Baumann
  • Patricia
    Wenger
  • Vera
    Müller
  • Patrick
    Venzin

Facilitators


Ronny Baumann
Moderator



Event Blog

See Full Blog


We haven't written any posts yet. Stay tuned!


×